Mauerfall

Ein Bild und seine Geschichte (Signale 61-82)

In einem Wartburg wie diesem fuhren Annemarie Reffert und ihre Tochter über die Grenze

Ein Wartburg eröffnete den DDR-Grenzverkehr gen Westen

Am 09. November 1989 hört Annemarie Reffert in den Nachrichten die legendäre Pressemitteilung von Günther Schabowski in der er die sofortige Öffnung der Grenzen der DDR in Richtung Bundesrepublik Deutschland verkündet. „Ohne Vorlage von Voraussetzungen“ hieß es. Das bedeutete im Amtsdeutsch der DDR ohne willkürliche Entscheidungen von Behörden.

Vergangenes (Signale 60-81)

Innerdeutsche Grenze aus BRD-Sicht (Point Alpha)

und immer noch Gegenwärtiges

Für Ende August 1989 hatten Sylke und ich mit Freunden Urlaub in Ungarn geplant. Der rote Wartburg Camping, der uns schon ein Jahr zuvor, gerade frisch generalrepariert, nach Prag gebracht hatte, sollte uns nun bis zum Ballaton, nach Budapest und darüber hinaus fahren. Unsere Kinder waren bei ihren Großeltern.