awe-stiftung

Werbung für Eisenacher (Signale 67-88)

v.l.n.r. Matthias Doht, Thomas Pfeil, Stephan Uske, Dirk Flach auf dem Stand des EDWFC und der RWF&IFR Foto: Stiftung Automobile Welt Eisenach

Automobiljubiläum auf der weltgrößten Oldtimermesse

Schon seit Jahren besteht eine enge Partnerschaft  des Eisenacher Automobilmuseums mit dem Ersten Deutschen Wartburgfahrer Club (EDWFC) und den Rheinländer Wartburg Freunden & IFA FREUNDEN RHEINLAND (RWF&IFR),

Geburtstagsgeschenk (Signale 63-84)

Der Motorwagen „Wartburg“ ist einer von vermutlich nur noch sieben vorhandenen Fahrzeugen der Baureihen 1 und 2. Er begrüßt nun wieder die Gäste des Museums „Automobile Welt Eisenach“

1. Jahrestag der Übernahme des AWE-Museums durch die Stifung "Automobile Welt Eisenach"

 

Wer am 31. März und am 01. April 2015 zum Museum Automobile Welt Eisenach pilgerte stand leider vor verschlossenen Türen. Grund dafür waren die derzeit laufenden Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Ausstellung.

Neuigkeiten aus Eisenach (Signale 59-80)

Foto des Museums Automobile Welt Eisenach (awe)

Neuer Betreiber für die Automobile Welt Eisenach

Am 29. Januar 2014 beschloss der Eisenacher Stadtrat die Entlastung der kommunalen Kassen vom Eisenacher Automobilbaumuseum.
Dabei geht es jedoch nicht nur ums Geld, sondern auch um die Sicherstellung des dauerhaften Museumsbetriebes. So die Oberbürgermeisterin von Eisenach Katja Wolf.