Pfadnavigation

awe-stiftung

awe-stiftung

Filmabend (Signale 75-96)

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 17:44

Immer dann, wenn man glaubt, nun ist alles getan und gesagt, was um die mittlerweile ja schon drei Jahrzehnte beendete Geschichte des Automobilwerkes Eisenach, erzählt oder getan werden kann, fällt den Aktiven vor Ort immer noch etwas Neues ein.
Dazu gehört die Vermessung des Wartburg Motorwagens (wir berichten in dieser Ausgabe) ebenso, wie das was Enrico Martin gerade treibt.

Der 1.3er als Briefmarke (Signale 73-94)

Gespeichert von Stephan am So., 08.07.2018 - 13:09

Großer Andrang bei Präsentation im Automobilmuseum

Bereits eine Stunde vor Öffnung des Museums standen schon die ersten Philatelisten vor der Tür. Entsprechend groß war den ganzen Tag über der Andrang nach der neuen Sonderbriefmarke Wartburg 1.3 aus der Reihe Klassische deutsche Automobile der Deutschen Post.

30 Jahre Wartburg 1.3 (Signale 73-94)

Gespeichert von Stephan am So., 08.07.2018 - 13:00

auf der Techno Classica in Essen

Auf der Weltmesse für Oldtimer in Essen wurde in diesem Jahr auf  das 30 jährige Jubiläum des Eisenacher Wartburg 1.3 hingewiesen. Auf den Gemeinschaftsstand des in Nordrhein-Westfalen ansässigen Ersten Deutschen Wartburgfahrer Club (EDWFC) und der Rheinländer Wartburg Freunde e.V. (RWF) wurde wieder großflächig für die Eisenacher Automobile und das Automobilmuseum geworben.

Werbung für Eisenacher (Signale 67-88)

Gespeichert von Stephan am So., 10.07.2016 - 19:23

Automobiljubiläum auf der weltgrößten Oldtimermesse

Schon seit Jahren besteht eine enge Partnerschaft  des Eisenacher Automobilmuseums mit dem Ersten Deutschen Wartburgfahrer Club (EDWFC) und den Rheinländer Wartburg Freunden & IFA FREUNDEN RHEINLAND (RWF&IFR),

Geburtstagsgeschenk (Signale 63-84)

Gespeichert von Stephan am Fr., 24.07.2015 - 08:16

1. Jahrestag der Übernahme des AWE-Museums durch die Stifung "Automobile Welt Eisenach"

 

Wer am 31. März und am 01. April 2015 zum Museum Automobile Welt Eisenach pilgerte stand leider vor verschlossenen Türen. Grund dafür waren die derzeit laufenden Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Ausstellung.

Neuigkeiten aus Eisenach (Signale 59-80)

Gespeichert von Stephan am So., 20.07.2014 - 20:43

Neuer Betreiber für die Automobile Welt Eisenach

Am 29. Januar 2014 beschloss der Eisenacher Stadtrat die Entlastung der kommunalen Kassen vom Eisenacher Automobilbaumuseum.
Dabei geht es jedoch nicht nur ums Geld, sondern auch um die Sicherstellung des dauerhaften Museumsbetriebes. So die Oberbürgermeisterin von Eisenach Katja Wolf.