Wartburg 353

Tourist im Test (Signale 1975-1)

Titelbild der Svet Motoru 40/74

Das ist die Wiedergabe der Titelseite von Nr. 40/74 von Svet motoru. Diese Ausgabe der profilierten CSSR-Fachzeitschrift stand vornehmlich im Zeichen des 25. Jahrestages der DDR und rückte dazu auf den Seiten 14 bis 19 repräsentativ einen Test des WARTBURG 353 Tourist in den Mittelpunkt.

Noch ein knapper Kundendienst-Hinweis (Signale 1974-6)

Für das Getriebe des WARTBURG 353 nicht das seit einiger Zeit an den Tankstellen in der DDR gehandelte Getriebeöl GS 125 E verwenden. Es ist nicht mit den für den 353 vorgeschriebenen Getriebeölen GL 60 bzw. GL 125 mischbar und sollte auch aus volkswirtschaftlichen Gründen nur für die höher beanspruchten Achsantriebe der Pkw-Typen Shiguli und Polski Fiat zum Einsatz gelangen.

 

Vergasereinstellung (Signale 1974-1)

Ein Wartburg vor der Wartburg

...beim Wartburg 353

 

Unter gleicher Titelzeile in der Rubrik Lesermeinung stand in Heft 12/1973 der Zeitschrift „Der Deutsche Straßenverkehr" eine Leserzuschrift, und die Diskussion über Möglichkeiten der Vergasereinstellung des WARTBURG 353 im Zusammenhang mit Zündkerzenausfall,

Wartburg 353 (Signale 1973-5)

Bestform bewies P. Mücke auf seinem WART-BURG 353

Unstreitig haben Rennen mit Tourenwagen in den letzten Jahren überall enormen Aufschwung zu verzeichnen. Für Attraktivität sorgen echte Rennatmosphäre, die ja stets fasziniert, und zumal die Möglichkeit einer gewissen technischen Identifizierung für Zuschauer, die eben hier „ihren" Wagen rennen sahen.

Seiten