EDWFC

20 Jahre (Signale 61-82)

Urkunde des AME für 20 Jahre Mitgliedschaft im AME e.V.

Der AME bedankt sich für unsere Mitgliedschaft

Eisenach im September 2014 Eine Ehrenurkunde mit Begleitschreiben auf Pergament. Verwundert halte ich Beides in den Händen. Mein erster Gedanke: Wie kommen die denn auf die Idee? Ehrenurkunde... Bekamen das nicht früher verdiente Aktivisten, die für eine Geldprämie nicht gut genug waren?

In der Nähe von Bremen (Signale 61-82)

2x IFA-Treffen, 2x in Bremen - zeitgleich und doch weit weg von einander.

Zufällig und Geplant.

Der EDWFC e.V. traf sich zu seinem geplanten Jahrestreffen in diesem Jahr in der thüringischen Rhön. Ein gemütliches Waldhotel war unser Domizil. Wir besuchten die Gedenkstätte der innerdeutschen Teilung Point Alpha bei Geisa. Zum Abschluss das Automobilbaumuseum in Eisenach.

25 Jahre später (Signale 60-81)

Blick 2014 auf die Flächen des ehemaligen Westgeländes des VEB AWE, dem Platz an dem vor fast 120 Jahren die Fahrzeugfabrik Eisenach begann.

Jahrestreffen und Vollversammlung des EDWFC in Sünna

„Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ antwortete Günther Schabowski am 09. November 1989 um 18:57 Uhr auf die wiederholte Frage des Bild-Zeitungs-Reporters Peter Brinkmann, wann die neue Reiseregelung der DDR in Kraft träte.

Bereits um 21:20 Uhr verließen die ersten DDR-Bürger die DDR in Richtung Westberlin.

25 Jahre (Signale 59-80)

Fall der innerdeutschen Grenze - EDWFC-Jahrestreffen

Bald ist es endlich soweit: das diesjährige Mitgliedertreffen des Ersten Deutschen Wartburg Fahrer Club findet vom 22.08.2014 bis zum 24.08.2014 in Sünna statt.
Wir haben uns ein Zimmerkontingent im Hotel „Zur Goldenen Aue“ reserviert.

Abschied (Signale 58-79)

Mike auf dem TC-Messestand des EDWFC im Gespräch

Der EDWFC verliert einen Freund und Mitglied der ersten Stunde

Liebe Wartburg-Fahrer des EDWFC,

 

wenn man die Nachricht bekommt, dass Jemand gestorben ist, den man kannte, macht das betroffen. Es erinnert daran, dass wir um die Endlichkeit unseres Lebens wissen, um den Zeitpunkt aber nicht. Man spürt einen Verlust; man fühlt mit der Familie und dem Freundeskreis des Verstorbenen.

Protokoll der Jahreshauptversammlung (Signale 58-79)

EDWFC-Logo

Der EDWFC tagte im September 2013 in Essen

 

Am 11. September 2013 trafen sich im Restaurant „Aphrodite“ in der Rellinghauser Straße 192 in 45136 Essen die Mitglieder des Ersten Deutschen Wartburg Fahrer Club e.V. zu ihrer regulären Jahreshauptversammlung. Wie aller zwei Jahre üblich wurde 2013 ein neuer Vorstand gewählt.

Der Vorstand (Signale 57-78)

Gedenkstätte Point Alpha

informiert die Mitglieder des EDWFC e.V.

Da sich im nächsten Jahr die Grenzöffnung zwischen West und Ost zum 25. Mal jährt, schlage ich vor, dass Jahrestreffen des Ersten Deutschen Wartburg Fahrer Club e.V. im kommenden Jahr an einer entsprechenden Gedenkstätte stattfinden zu lassen.

Seiten