Pfadnavigation

Nachruf

Nachruf

Helmut ist gegangen (Signale 61-82)

Gespeichert von Stephan am Di., 30.12.2014 - 17:19

Am 30. Oktober 2014 ist Helmut Neumann verstorben - Ein Nachruf

Essen, im November 2014 Mittlerweile sind etwa 25 Jahre vergangen, seitdem ich Helmut und Helga Neumann kennenlernte. Zuerst als Nachbarn, aber dann -auch wenn uns einige Jahre an Lebensalter trennten- als gute Freunde und als ein liebenswertes, miteinander glücklich lebendes Ehepaar.

Abschied (Signale 58-79)

Gespeichert von Stephan am Di., 27.05.2014 - 16:01

Der EDWFC verliert einen Freund und Mitglied der ersten Stunde

Liebe Wartburg-Fahrer des EDWFC,

 

wenn man die Nachricht bekommt, dass Jemand gestorben ist, den man kannte, macht das betroffen. Es erinnert daran, dass wir um die Endlichkeit unseres Lebens wissen, um den Zeitpunkt aber nicht. Man spürt einen Verlust; man fühlt mit der Familie und dem Freundeskreis des Verstorbenen.

Der Vater des Trabant (Signale 55-76)

Gespeichert von Stephan am Mo., 03.06.2013 - 18:55

Dr. Werner Lang verstorben

Am Montag, den 17. Juni 2013 verstarb Dr. Werner Lang 91-jährig in Zwickau.

Er war einer der Väter des Trabant 601 und hielt diesem Fahrzeug bis unmittelbar vor seinem Tod die Treue. Noch am Wochenende vor seinem Ableben, besuchte Dr. Lang das Trabant-Treffen in Zwickau und nahm dort Anteil.

Nachruf (Signale 42-63)

Gespeichert von Stephan am Mi., 24.03.2010 - 14:33

Franziskanerbruder und Wartburg-Fan Pater Pax verstorben

Zu Beginn dieses Jahres erreichte uns über den Newsletter des Allgemeinen Wartburg Club Eisenach und Folke Brockmann die Nachricht, dass der in der Wartburg-Szene bekannte belgische Franziskanerbruder Pater Pax am 26. Februar dieses Jahres verstorben ist.