Jahrestreffen (Signale 66-87)

Ein Wartburg 312 vor dem Renaissance-Schloss in Lauterbach (Hessen)

EDWFC lädt vom 26. bis 28. August nach Lauterbach ein

 

Bereits in der Herbstausgabe 2012 (IFA-Kurier & Wartburg-Signale 52-73) lud uns Torsten Lucas in seine Wahlheimat Lauterbach in Hessen ein. Das ca. 100 Kilometer südwestlich von Eisenach gelegene Städtchen Lauterbach ist über die Autobahnen A7 und A4 bequem zu erreichen.

20 Jahre RWF (Signale 64-85)

1995 gründeten sich die Rheinländer Wartburg Freunde (RWF)

Eigentlich beginnt die Historie unseres Vereins  bereits im Jahr 1992. Damals trafen sich ein paar Trabant-Enthusiasten in Bonn-Mehlem und gründeten den „Trabant-Stammtisch Bonn und Koblenz“. Aus diesem Stammtisch entwickelten sich die „IFA-Freunde Rheinland“. Im Jahr 1995 gründeten sich in Neuwied am Rhein die „Rheinländer Wartburg Freunde“.

Zeitgeschichte (Signale 62-83)

Die gebundene Ausgabe der Vorwende-Signale

45 Jahre Wartburg-Signale

 

Im Frühjahr 2012 feierten wir den 20. Geburtstag der Wartburg-Signale. Jetzt plötzlich sind es schon 45 Jahre? Wo ist die Zeit nur geblieben? Keine Angst! Wir sind noch immer im Jahr 2015 und doch stimmen beide Jubiläen. Als der EDWFC 1992 die Erlaubnis erhielt, sein Vereinsorgan „Wartburg-Signale“ zu nennen, hatte dieser Name schon eine lange Geschichte.

Die Wartburg-Signale Historie

die frühen Ausgaben der Wartburg-Signale als gebundenes Buch

zur Zeit arbeiten wir unermüdlich am Ausbau unseres digitalen Signale-Archivs, das uns durch den Servercrash 2013/2014 leider verloren gegangen ist.

  • Wir stellen nunmehr alle Artikel vollständig online und
  • wir geben auch einen Einblick in die Ausgaben der Wartburg-Signale von 1970 bis 1991.

Die Geduldsprobe (Signale 41-62)

Wartburg 311 auf dem Wartburg 1.3-Rallye-Trans des Museumsvereins (Dirk Flach)

Nachdem mein Urlaub vom Chef genehmigt worden war, wusste ich: dieses Jahr sind wir beim EDWFC Jahrestreffen in Bad Salzungen und den geplanten Abstechern in die  Wartburg-Geburtsstadt Eisenach dabei. Da ich in der Woche vor dem Treffen schon Urlaub hatte planten Miriam und ich dass wir ja auch früher fahren könnten um Verwandte besuchen zu können.

Vom Handwerher - für Handwerker (Signale 39-60)

Rolf Ihling neben einem Wartburg Trans aus seiner Produktion

Rolf Ihling und seine Wartburg-Produktion

Wenn ich heutzutage in ein modernes Autohaus ginge, um mir einen passenden Kleintransporter auf PKW Niveau mit Ladefläche auszusuchen, würde ich sicher bei irgendeiner Marke mit meinen Vorstellungen fündig werden. Vermutlich würde es nur schwierig sein, das Armaturenbrett in Wurzelholzfurnier zu erhalten.

Es begann mit 3,5 PS (Signale 1976-S)

Wartburg Motorwagen (1898)

1896

Der interessierte Besucher, nach unmittelbarer Begegnung mit originalen Zeugen einer bedeutungsvollen Entwicklung trachtend und auch nach Informationen, dieser Besucher im Ausstellungspavillon Eisenacher Automobile trifft dort gleich links vom Eingang zuerst auf einen jener historischen Wartburgwagen aus der Zeit vor der Jahrhundertwende.

Seiten