Ganz schön Theater II (Signale 68-89)

Erinnerungen zum Besuch des Historienspektakel in Prenzlau 2011

Vorwort In der Ausgabe Winter 2015 las ich den Bericht von Martin zum Historienspektakel 2015. Dies nehme ich als Anlass, meinen begonnenen Bericht zum Historienspektakel 2011 fertig zu stellen. 2011, dem Jahr, in dem Jürgen und ich zum ersten Mal dort zugegen sein konnten und im Hause Sylke und Martin Völz freundlich aufgenommen wurden und Unterschlupf fanden.

Vorschau auf Signale 69-90 (Signale 68-89)

geplantes Titelbild

In der nächsten Ausgabe unseres Magazins „IFA-Kurier & Wartburg-Signale“ erscheint der dritte und letzte Teil von Dirk Köhnes Bericht über Prototypen und Versuchsfahrzeuge aus Eisenach.

Auch der Bericht über die Teilnahme von Dirk und seinem Wartburg 353 med beim Historienspektakel 2011 in Prenzlau findet seinen Abschluss.

50 Jahre (Signale 67-88)

Holzmodell des Wartburg 353 mit chromfarbigen und schwarzen Deko-Elementen

Der Wartburg 353 auf der Techno Classica 2016

In den letzten Jahren stand unsere Teilnahme an der Techno Classica Essen schon manches Mal auf wackligen Füßen.

So wacklig wie 2016 war es jedoch noch nie. IFA-Kurier & Wartburg-Signale berichtete bereits ausführlich darüber in den letzten Ausgaben.

Prototypen und Versuchsfahrzeuge (Signale 67-88)

Holzmodell BM 353 Limousine; Maßstab 1:5 (Archiv Dirk Köhne)

Teil 1 – Entwicklung des Serienmodells Baumuster (BM) 353

Folgende Bilder zeigen Prototypen, die zur Entwicklung des 353 entstanden sind. Teilweise sind komplette Fahrzeuge, aber auch Holzmodelle (auch im Maßstab 1:5) oder dreidimensionale Zeichnungen vertreten.

Hans Fleischer (Signale 67-88)

Hans Fleischer an seinem Arbeitsplatz (Archiv Michael Stück)

Der Mann, der dem Wartburg Gestalt gab

Moderne Industrieprodukte entstehen überwiegend nicht durch Zufall oder das Genie einer einzelnen Person. Vielmehr sind sie das Ergebnis von oft langjährigen Prozessen, die von der Idee, ihrer kommerziellen, technischen, ökologischen

Jahrestreffen (Signale 66-87)

Ein Wartburg 312 vor dem Renaissance-Schloss in Lauterbach (Hessen)

EDWFC lädt vom 26. bis 28. August nach Lauterbach ein

 

Bereits in der Herbstausgabe 2012 (IFA-Kurier & Wartburg-Signale 52-73) lud uns Torsten Lucas in seine Wahlheimat Lauterbach in Hessen ein. Das ca. 100 Kilometer südwestlich von Eisenach gelegene Städtchen Lauterbach ist über die Autobahnen A7 und A4 bequem zu erreichen.

Seiten