Pfadnavigation

Signale 57-78

Signale 57-78

Signale 57-78 (Winter 2013)

Die Ausgabe 57-78 erschien im Dezember 2013

 

Vielen Dank an Martin Völz, dem wir dieses stimmungsvolle Winterportrait seines selbstgemachten „Genex“-Tourist verdanken.

Der blaue 353 zierte vor einigen Jahren auch schon einmal unseren Messestand auf der Techno-Classica. Dort sprachen uns viele Besucher auf die tolle Chrom-Dachreling des Kombis an. Die ehrliche Antwort, dass die Passat-Reling nur auf dem Dach montiert wurde, weil es dem Eigentümer und Restaurator so gefiel, befriedigte die meisten Frager nicht. Erst die (nicht ernstgemeinte) Information, es handele sich um einen über Genex ausgelieferten Wartburg mit Spezialausstattung  wurde als hinreichende Erklärung akzeptiert.

Das bestätigte sich einmal mehr, als wir im darauf folgenden Jahr die angeblich originale Crashbahn aus dem Keller der TU Dresden in Essen präsentierten.

Wir hören also stets das am liebsten, was uns am meisten gefällt.

Trotzdem haben wir uns in den Beiträgen dieses Heftes um größtmögliche Wahrheitstreue bemüht.

 

/ Redaktion

Ost-West-Achse (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:43

DANIEL SCHULZ UND SEIN WARTBURG 311

Diese Abfahrt in den Alpen bleibt in Erinnerung: „Unsere Bremse beginnt zu riechen und quietscht fürchterlich. Die Cabrio-Fahrer vor uns drehen sich erschrocken um, wenn wir anbremsen.“ Mit seinem Wartburg 311 kämpfte Daniel Schulz bei einer früheren Tulpenrallye gegen Materialverschleiß- und gegen Edelklassiker vom Schlage eines Jaguar E-Type oder Porsche 356.

Teure Raritäten (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:39

Preise für Wartburg und Trabant explodieren

Wie die Tageszeitung „Die Welt“ am 05. August 2013 auf ihrer Webseite zu berichten wußte, befinden sich die Preise für Trabant und Wartburg auf einem steilen Weg nach Oben. Während die Bestände sinke, steige die Nachfrage nach den zweitaktenden Gefährten aus der DDR immer weiter.

Nachschlagewerke (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:17

Vier Vertreter der Typenkompass-Reihe

Der Name Typenkompass verrät schon fast alles über den Inhalt: Es gibt mittlerweile zahlreiche Bücher in dieser Reihe. Eine nicht ganz unwesentliche Zahl auch zu DDR-Fahrzeugen. Stets geben diese Bücher einen ersten Überblick über Typen, Modelle und technische Daten. Zu jedem Fahrzeug gibt es ein Foto.

Trabant (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:02

Ein Denkmal dem Volkswagen

Moment mal! Volkswagen? Hier in dieser Zeitschrift? Das geht natürlich, obwohl hier ist tatsächlich vom Volkswagen die Rede. Um es mit Frank Rönicke, dem Autor zu sagen: „...nein, nicht vom Wolfsburger Krabbeltier, vom Volkswagen aus dem anderen Deutschland soll nachfolgend die Rede sein.“