Der Vater des Trabant (Signale 55-76)

Dr. Werner Lang war einer der Väter des Trabant

Dr. Werner Lang verstorben

Am Montag, den 17. Juni 2013 verstarb Dr. Werner Lang 91-jährig in Zwickau.

Er war einer der Väter des Trabant 601 und hielt diesem Fahrzeug bis unmittelbar vor seinem Tod die Treue. Noch am Wochenende vor seinem Ableben, besuchte Dr. Lang das Trabant-Treffen in Zwickau und nahm dort Anteil.

Dr. Werner Lang konnte sein Ingenieur-Studium erst nach dem Krieg beenden. Er ging zu Horch nach Zwickau und wurde dort Technischer Direktor. Nach der Zusammenlegung von Horch und Audi wurde Lang Chefkonstrukteur.

In dieser Rolle und als Direktor für Wissenschaft und Technik war er maßgeblich in die Weiterentwicklung des Trabant und seiner geplanten Nachfolgemodelle involviert.

Mit ihm verlieren wir einen wichtigen Zeitzeugen der DDR-Fahrzeug-Entwicklung.

 

/ Stephan Uske