So rollte die DDR (Signale 54-75)

So rollte die DDR - Motorbuch-Verlag

Unterwegs im Arbeiter- und Bauernstaat

 

Geliebt, gehasst, gepflegt, drei Mal komplett erneuert und nach der Wende einfach weggeworfen - der Trabant prägte den Autoverkehr in der DDR.

Doch der Straßenalltag in der DDR war vielseitiger als man denkt, auch im Ausland: So rollte man nicht nur mit dem Trabbi in die Ferien nach Rügen, sondern auch mit dem Wartburg an den Balaton.

Dieses wunderbare Buch berichtet vom Alltag im Arbeiter- und Bauernstaat, von Reisen und Urlaub, was manchmal unterhaltsam und oftmals auch beschwerlich war, aber immer Stoff für schöne Geschichten

und außergewöhnliche Bilder lieferte.

 

 


Alexander Franc Storz

So rollte die DDR - Unterwegs im Arbeiter- und Bauernstaat

Motorbuch-Verlag

ISBN: 978-3-613-03469-3

176 Seiten, gebunden

Abbildungen: 248 s/w Bilder & 81 Farbbilder

Erschienen: 09/2012

Preis: 19.95 €