DDR Motorrad-Klassiker (Signale 49-70)

Buchtitel "DDR Motorrad-Klassiker; Motorbuch Verlag

Nun ist mittlerweile doch schon so ziemlich alles gesagt und vor allem aufgeschrieben worden, was es zum abgeschlossenen Kapitel DDR-Fahrzeugbau so zu sagen geben sollte.

 

Daran ändert auch das hier vorgestellte Buch nichts.

Aber vielleicht möchte ja doch noch jemand genau diese Fahrzeuge detailliert in technischen Details und Geschichte beschrieben sehen. Wenn ja, dann ist „DDR-Motorrad-Klassiker“ von Andy Schwietzer die vollkommen richtige Wahl.

 

Der Autor ist ein absoluter Kenner der Szene und der Materie und hat ein sorgsam recherchiertes und doch unterhaltsam geschriebenes Buch verfasst.

 

Der Abriss durch die DDR-Motorrad-Geschichte umfasst folgende Typen:

SAG-BMW R 35 UND EMW R 35/3, IFA RT 125 UND MZ RT 125/3, AWO 425, IFA BK 350, MZ ES 250, SIMSON 425-S, IWL-BERLIN, MZ ES 175/1, MZ ES 150, MZ ES 250/2, MZ ETS 250, MZ TS 250/1, MZ ETZ 250 F .

 

Damit lässt Andy Schwietzer auch wirklich nichts aus.

Wer sich nun vielelicht doch fragt, welche Maschine hinter dem einen oder anderen Kürzel steckt, sollte zum Buchhändler seines Vertrauens eilen und sich „DDR-Motorrad-Klassiker“ kaufen.

Wirklich empfehlenswert wird „DDR-Motorrad-Klassiker“  durch die wunderschönen Fotos. Fast 200 farbige Abbildungen setzen die oben genannten Zweiräder regelrecht in Szene.

Hier wird der Leser nicht mit sattsam bekannten Originalfotos und zeitgenössischen Werbebildern gelangweilt.

 

Die Fotos entstanden allesamt genau für dieses Buch.

Es ist immer wieder schön zu sehen, dass es noch immer genügend Oldtimerfreunde gibt, die nicht vergessen haben das der Begriff „Fahrzeug“ von „fahren“ kommt.

 

So kann man die wunderschöne MZ ETS-I 250 G eben dort sehen, wofür sie entwickelt wurde: im Gelände. Und sie blitzt nur auf manchen Fotos, denn sie durfte sich dort richtig austoben.

Das trifft gleichermaßen auf die MZ GT 250 zu.

 

Es macht Spaß, die liebevollen Aufnahmen immer und immer wieder durchzublättern. Ja und es macht Spaß die nicht minder liebevoll und zum Teil doch sehr persönlich abgefassten Texte zu lesen.

Insgesamt erhält das Buch eine Kaufempfehlung. Vor allem die Fotos machen das großformatige Werk zu einem Genuß.

 


Andy Schwietzer
DDR Motorrad-Klassiker

ISBN: 978-3-613-02767-1
Einband: gebunden
Seitenzahl: 200
Abbildungen: 195 (farbig)Erschienen: 02/2007
Preis: 24.90 €