Oldtimer - Perfekte Restaurierung (Signale 47-68)

Buchtitel "Oldtimer - Perfekte Restaurierung"; Motorbuch-Verlag

Wer IFA-Kurier & Wartburg-Signale liest, hat sein spezielles Interessengebiet  vermutlich bereits gefunden. Und doch gibt es große Unterschiede unter den Oldtimerfreunden. Die Einen sind Fans, die anderen Sammler und wieder Andere Schrauber.

Wer sich nun selbst in das Abenteuer einer Restaurierung stürzen möchte sei auf dieses Buch hingewiesen. Es ist sehr allgemein gehalten und zielt nicht auf eine spezielle Marke ab. Das ist gleichzeitig Schwäche und Stärke des kleinen Bandes. Schwäche, weil im Verlauf einer Restaurierung bestimmte Informationen eben notwendiges Spezialwissen für eine bestimmte Zeit, eine Marke oder gar ein spezielles Fahrzeugmodell bedingt. Stärke, weil es recht unvoreingenommen an das Thema herangehen kann. Das Buch startet nämlich nicht mit Schrauberei, sondern führt ersteinmal durch den Entscheidungsprozess. Welcher Oldtimer / Youngtimer ist der richtige? Diese Frage ist durchaus nicht immer von vornherein beantwortet.  Welche Kenntnisse und Fertigkeiten sollte der angehende Restaurator mitbringen? Und was kann so eine Restaurierung kosten?

Woran kann eine Restaurierung scheitern? Woran erkennt man ein Fachunternehmen?

Auf 225 Seiten werden ganz bestimmt nicht alle Fragen, die sich im Verlauf einer Restaurierung ergeben geklärt. Jedoch klärt „Oldtimer - die perfekte Restaurierung“ grundsätzliche Fragestellungen kompetent und ausführlich.

Die Autoren haben selbst mehrere Fahrzeuge Instand gesetzt und illustrieren ihr Buch mit der Restaurierung eines 190 SL.

Ein absolutes Muss für alle Einsteiger in die Kfz-Restaurierung und alle diejenigen, die es in Zukunft noch etwas besser machen wollen.

 


Johann Gwehenberger / Zsolt Nagy

Oldtimer - Perfekte Restaurierung

Verlag: Motorbuch-Verlag

ISBN: 978-3-613-03205-7

Einband: gebunden

Seitenzahl: 224

Abbildungen: 300

Format: 200mm x 265mm

Erschienen: 10/2010

Preis: 29.90 €