Baumaschinen-Klassiker (Signale 42-63)

Baumaschinen-Klassiker, Motorbuch-Verlag

Der Verlag über dieses Buch: Heimlich, still und leise entdeckt die Klassiker- Szene auch die Baumaschinen: Was früher im harten Baustellenalltag schnell verschlissen wurde, erlebt heute seine Renaissance. Christian Suhr und Ralf Weinreich haben hier berühmte Baumaschinen- Klassiker vor möglichst authentischer Kulisse in Szene gesetzt.

Brillant fotografiert und sorgfältig inszeniert, fahren hier Helden der Arbeit von gestern und vorgestern in einem außergewöhnlichen Bildband noch einmal vor. Die Liste ist ebenso bunt gemischt wie exklusiv, umfasst Fahrzeuge, die in der BRD liefen ebenso wie solche, die in der DDR zum Einsatz kamen.

 

Unsere Kritik:

Die Namen Weinreich und Suhr lassen seit einigen Jahren Bücher erwarten, die gleichermaßen mit interessanten und gut recherchierten Texten informieren, andererseits mit ganz speziellen Fotos überzeugen.

Das ist auch beim nun vorliegenden Band der Fall.

Hier werden nicht einfach nur technische Daten an (vielleicht sogar schon sattsam) bekannte Originalfotos gereiht. Hier werden ganz spezielle Fahrzeuge erklärt. Ihre Entstehung und Nutzung. Hier werden diese Fahrzeuge auf, extra für dieses Buch produzierten, aktuellen Fotos in Aktion gezeigt!

Ganz sicher lassen so die Baumaschinen-Klassiker der DDR nicht nur Jungenherzen höher schlagen.

Es macht immer wieder Spaß, dieses Buch von neuem zur Hand zu nehmen und wieder darin zu blättern und zu lesen.

 

Klare Kaufempfehlung - Baumaschinen-Klassiker der DDR gehören in die Büchersammlung eines jeden Freund der DDR-Nutzfahrzeuge.

 


Christian Suhr / Ralf Weinreich

Baumaschinen-Klassiker

Motorbuch-Verlag

ISBN: 978-3-613-03098-5

Einband: gebunden

Seitenzahl: 160

Abbildungen: 130 Farbbilder

Format: 240mm x 305mm

Erschienen: 04/2010

Preis: 24.90 € / 43.90 sFr