80 Jahre (Signale 1976-S)

genau besteht also der Eisenacher Automobilbau, und der vorliegende Bericht ist ein Versuch, Freunden und allen Interessenten — und gerade den Besuchern des vom VEB Automobilwerk Eisenach eingerichteten Automobil-Ausstellungspavillons — in Wort und Bild eine Übersicht auf die bisherige Entwicklung zu vermitteln.

 

Dabei soll es nicht bloß bei einer Rückschau auf traditionelle PKW-Typen bleiben. Bewußt werden jetzt kenn-zeichnende Komplexe in den Vordergrund gerückt. Denn in erster Linie darin bilanzieren sich die hier und heute entscheidenden Ergebnisse der Arbeit aller Werktätigen des Betriebes.

 

Ebenso wie einstmalige Eisenacher Personenkraftwagen über Konstruktionsresultate hinaus auch Spiegelbilder ihrer Zeit waren, dokumentieren sich in der modernen Automobilbaugeneration die umfassenden Fortschritte bei der Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft.

 

Solche Erkenntnisse mag dieser Bericht gleichfalls vertiefen.