Signale 1974-5

Titelbild

Die Ausgabe 05 erschien im Oktober 1974

 


ImpressumWARTBURG-Signale erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach.

Rc 218/74 - V 3/15 - 685

 


 

Zeit und Gewinn (Signale 1974-5)

Fakten im Blickfeld

 

In der SIGNALE-Ausgabe 3 berichteten wir von der im Werk ausgelösten 10-Minuten-Bewegung. Ergänzend dazu sei noch festgestellt, daß Ende April bereits 360 000 Stunden Zeitsenkung mit Ideen und Maßnahmen belegt waren, 22 000 Stunden mehr, als für den diesjährigen Plan notwendig sind.

Aber da ist noch der Gegenplan der Eisenacher Automobilwerker mit der Zielstellung einer erheblichen Mehrproduktion von WARTBURG 353 und Ersatzteilen. Das bedeutete damals, ebenfalls Ende April, weitere 53 000 Stunden Zeitsenkung zu erschließen.

Die Privaten Pistenbrenner (Signale 1974-5)

privater Gruppe-2-Wartburg

Clubfahrer auf WARTBURG 353

 

Sicher ist es für einen gar nicht geringen Teil unserer Leser in der DDR und im Ausland aufschlußreich, etwas auf ein Thema einzugehen, das sowohl direkt mit dem WARTBURG 353 verknüpft ist als auch ohnehin immer wieder starke Aufmerksamkeit erregt.

Im Interesse der Käufer (Signale 1974-5)

Einen weiteren Beitrag zu effektiv verbesserten Beziehungen von der Produktion über den Handel zum Kunden bildete die Konferenz, die auf Einladung des VEB Automobilwerk Eisenach Mitte des III. Quartals in Eisenach stattfand. Zusammen mit den anwesenden Leitern aus der IFA-Vertriebsorganisation erfolgten Erfahrungsaustausche und Beratungen,