Der tägliche Weg zur Arbeit (Signale 1973-1)

Der tägliche Weg zur Arbeit, AWE Werk 1973, Alfred Stötzer, Linolschnitt

So nennt Alfred Stötzer vom Freundeskreis malender Automobilwerker seinen unten wiedergegebenen Linolschnitt — und wir meinen, dieses gewählte Motiv eignet sich als beziehungsvolles Titelbild für die Nummer 1 eines weiteren SIGNALE-Jahrgangs:

Da zeigt ein Arbeiter eines der vielen Beispiele geistig-kultureller Betätigung, die Bestandteil ist von allseitig entwickelter Persönlichkeit. Damit zugleich gelangt zum Ausdruck die Verbundenheit mit dem Betrieb. Hier im Werk lief Ende 1972 der 250 000ste WARTBURG 353 vom Endmontageband, und nach vorfristig erfülltem Jahresplan setzten bereits neue Aktivitäten ein zur weiteren Intensivierung der Produktion.