Signale 1972-1

Titelbild der Signale 1 1972

Frühling steht erfreulicherweise (und so abgegriffen das auch klingt) unmittelbar bevor. Fahren Sie bitte aufmerksam und rücksichtsvoll bei der anschnellenden „Motorisierungswelle".

Ausblick neuer Aktivitäten ist die Leipziger Frühjahrsmesse. Als Kontaktstelle für internationale Geschäftspartner unterhält der VEB Automobilwerk Eisenach in der Halle 22 ein Informationsbüro.

 


WARTBURG-Signale

erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach.

Rc 218 71 - V 3'15 - 112

Plan und Perspektive (Signale 1972-1)

Neue Decklack-Spritzanlage

Eisenacher Produktion, Beispiel und Entwicklungsmodell

 

Es war noch am 24. Dezember vorigen Jahres: Der VEB Automobilwerk Eisenach hatte den Produktionsplan erfüllt. Am gleichen Tage lief der 200 000. WARTBURG 353 vom Band. Das Jahresendziel lautete auf Übererfüllung des Produktionsplanes mit 14,95 Millionen Mark und die Bereitstellung von Ersatzteilen zusätz­lich im Werte von 2,9 Millionen Mark. Zugleich schufen die Werktätigen des Betriebes bereits nahtlose Übergänge zu Plan und Perspektiven 1972.

Die beste Sportbilanz bisher (Signale 1972-1)

die sehr erfolgreichen Werksfahrer Hommel und Bork

Im Anschluß an die Int. Rallye Wartburg, über die in SIGNALE 6/71 berichtet wurde, absolvierte die Eisenacher Werksequipe noch die Tour de Belgique sowie die RAC-Rallye Groß­britannien. In Belgien erzielten die WARTBURG-Teams den Klassensieg sowie die Plätze 2 und 3, den 2. Platz bei den Fabrikmannschaften und bei den Nationalmannschaften. Die RAC Rallye wurde mit den Klassenplatzierungen 3, 4 und 5 beendet.

Eisenacher Oldtimer (Signale 1972-1)

BMW 328

Als während der dreißiger Jahre die Verbrei­tung des Automobils zunahm, erlangte es auch erhebliche Bedeutung für sportlich interessierte Privatfahrer. Europäische Werke bezogen des­halb bereits häufig Sportwagen in ihre Modellprogramme ein. In dieses Konkurrenzaufgebot, teils aus nur sportlich aussehenden Wagen bestehend oder aber aus hochgezüchteten Spezialfahrzeugen, plazierte der Eisenacher Automobilbau 1936/37 gleichsam als Perfek­tion den Typ 328 (Bild oben).

Droht dem Auto Stadtverweis? (Signale 1972-1)

Mit der folgenden Betrachtung soll und kann unsererseits keine allgemeingültige Doktrin aufgestellt oder gar einem Automobil-Absolu­tismus das Wort geredet werden. Aber der Beitrag mag vielleicht zu Denkanstößen ver­anlassen, die im großen und ganzen zweck­dienlich sind. Das ist die Absicht.

Unsere Service-Seite (Signale 1972-1)

Blick in die neuerrichtete Pflegestation

Vorbildliche Wartburg-Vertragswerkstätten

Sehr ausschlaggebend für Wirkungsgrad und Ansehen einer Kundendienstorganisation ist die Güte der im Netz jeweils geknüpften Knoten. Was demnach solche Funktionstüchtigkeit und mit kennzeichnende WARTBURG-Qualitä­ten anbelangt, so dürfte darüber die Vorstel­lung einiger Vertragswerkstätten Auskünfte vermitteln. Diesmal ist es