Pfadnavigation

Signale 76-97

Signale 76-97

Die Herbstausgabe unserer Zeitschrift

das Titelbild der Winterausgabe 2020

Ist im Dezember erschienen

Inhaltsverzeichnis:

Aktuelles / Szene
Techno Classica 2021
Oldtema 2020
Messe Bremen
Ja, er lebt noch!
Neu gewählt
    
Vereinsleben

Ein ganz besonderes Jahr
Urlaub mal anders
Frischer TÜV
MZ ETZ 250 - Wieder da
Wiederauferstehung
    
Historie
Dieses Mal nicht
    
Service
Lesestoff für Zweiradfans
Was knatterte denn da?
Mal was anderes
Für englische Patienten
Noch ein Sachbuch!
Kleiner Doppelpack
Museum Bistra
    
In eigener Sache
Die Redaktion
Inhaltsverzeichnis und Vorschau
Vorschau aufs nächste Heft
Terminkalender
Die RWF&IFR stellen sich vor
Der EDWFC stellt sich vor
Impressum

 

Ein ganz besonderes Jahr (Signale 76-97)

Gespeichert von Stephan am Fr., 04.12.2020 - 20:53

Oldtimer-Hobby in der Pandemie
Das abgelaufene Jahr wird uns wohl in Erinnerung bleiben. Es hat Niemand damit gerechnet, dass ein Virus das gewohnte Leben weltweit verändern würde. Wir werden uns auch darauf einstellen müssen, dass das kommende Jahr ähnlich abläuft.

Neu gewählt (Signale 76-97)

Gespeichert von Stephan am Fr., 04.12.2020 - 20:34

Neuer Vorstand beim AME e.V.
Im Ehrhardt-Saal des Museum a-w-e führte der Verein AME e.V. eine Mitgliederversammlung unter den aktuellen Corona-Vorgaben durch. Nach mehreren Monaten mit wenigen Präsenzaktivitäten im Verein nahmen die Freude des Eisenacher Automobilbaus auch die Unannehmlichkeiten des Tragens der Maske und das Abstandhalten in Kauf.

Frischer TÜV (Signale 76-97)

Gespeichert von Stephan am Fr., 04.12.2020 - 20:26

Für unsere Oma erst im zweiten Anlauf
In den letzten Jahren war die technische Überprüfung unseres Wartburg 311 überwiegend problemfrei. Häufig ganz ohne Mängel oder höchstens mit dem obligatorischen Ölverlust am Motor erlangten wir die ersehnte Plakette für weitere zwei Jahre. Das das aber kein Selbstläufer ist zeigte uns 2020.

Wieder Da! (Signale 76-97)

Gespeichert von Stephan am Fr., 04.12.2020 - 20:19

Nebenbei erwachte eine weitere MZ zu neuem Leben
Ich mache natürlich erst ein Fahrzeug fertig, bevor ich mich um das Nächste kümmere.
Das war und ist meine Devise. Zuerst haben wir die 1983er MZ TS 150 von Dirk Köhne angefangen zu restaurieren. Natürlich muss die also erst einmal fertig gemacht werden, ehe ich mich einem anderen Patienten zuwenden kann.