Wartburg 1.3 (Signale 53-74)

Wartburg 1.3 Limousine

Alles ist gegen ihn. Erst kam der Wartburg 1.3 viel zu spät. Dann waren alle potentiellen Kunden von ihm enttäuscht und er erlebte gerademal noch den Ausklang einer langen Kette von Automobilen mit dem Wartburg-Logo auf der Karosse. Schließlich ist dann auch noch die gesetzliche Regelung für Klassiker und Oldtimer in Deutschland ein regelrechter Todesstoß für den letzten Vertreter seiner Art.

Die Kaufpreise für den Wartburg 1.3 sind ein echter Leckerbissen für alle Oldtimer-Einsteiger. Vor allem für jüngere. Auch die Teile sind verhältnismäßig preiswert und einfach zu haben. Wer jedoch auch mal mit seinem 1.3er fahren will, wird sehr schnell begreifen, dass der Wartburg 1.3 wirklich nur noch wahre Fans anspricht: Grüne Umweltzonen, hohe Steuern und nicht wirklich günstige Einstufungen in die Versicherungstarife machen den Betrieb des letzten echten Wartburg leider zu einem sehr kostenintensiven Vergnügen.

Schön, wenn man ihm trotzdem immer mal wieder begegnet und es einfach immer mal wieder Menschen gibt, die sich einen langen Atem zutrauen.