Signale 1976-3

Titelbild der Wartburg-Signale 03/1976

Titelbild der Wartburg-Signale 03/1976

 


ImpressumWARTBURG-Signale erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach.

Rc 218/76 - V 3/15 - 412


 

...im Meinungsspiegel (Signale 1976-3)

Fast wie auf Bestellung liegt authentisches Material vor, das von außen her die Zeitgerechtigkeit des 353 W bestätigt. Wir verdanken diese Unterlagen der Fachzeitschrift „Kraftfahrzeugtechnik", die 1975 den ersten 353-W-Test druckte. Auszüge davon standen in SIGNALE 5/75. Auf das hochinteressante Echo zu diesem Test ging die KFT-Redaktion in Heft 2/76 in begrüßenswerter Offenheit ein.

Auf großer Tour (Signale 1976-3)

Reisefoto mit Wartburg

Herr Stanislav Rulisek in Zabreh na Mor in der CSSR ist ein begeisterter Freund vom WARTBURG und vom Reisen. SIGNALE-Leser kennen ihn bereits; denn im Mitteilungsblatt 6/74 schilderten wir schon eine große Tour des tschechoslowakischen Geometers, der nun mit seinem WARTBURG 353 wieder eine ausgedehnte Fernfahrt unternahm. Aber lassen wir ihn wieder, auszugsweise, selber darüber berichten.

Service-Seite Signale 1976-3)

Logo der Service-Seite

Verkäuferschulung

Der Handel ist eine wichtige oder, besser gesagt, sogar die erste und auch später andauernde Verbindung vom Werk zum Kunden. Vielfach gehen von hier Beratungen und Informtionen über das Erzeugnis aus, dann wird da der Kauf abgewickelt, und danach hat der Handel weiterhin buchstäblich eine „Teil'-Funktion im gesamten Kontaktsystem.