Pfadnavigation

Stephan Uske

Stephan Uske

StephanIm Sommer 1999 erschien die erste Ausgabe des "IFA-Kurier". Von Beginn ist Stephan als Redakteur dabei. Im Jahr 2001 übernahm er zusätzlich die Redaktion der Wartburg-Signale.

Im Folgenden eine Auswahl von Artikeln von und über Stephan:

 

 

 

 

 

25 Jahre später (Signale 60-81)

Gespeichert von Stephan am Do., 16.10.2014 - 21:33

Jahrestreffen und Vollversammlung des EDWFC in Sünna

„Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ antwortete Günther Schabowski am 09. November 1989 um 18:57 Uhr auf die wiederholte Frage des Bild-Zeitungs-Reporters Peter Brinkmann, wann die neue Reiseregelung der DDR in Kraft träte.

Bereits um 21:20 Uhr verließen die ersten DDR-Bürger die DDR in Richtung Westberlin.

Alter Bekannter (Signale 59-80)

Gespeichert von Stephan am So., 20.07.2014 - 20:37

Schrader-Typen-Chronik Wartburg 311 / 313 / 1000

Als ich vor einigen Monaten auf der Suche nach einem guten Foto eines Wartburg-311-Typenschilds im Netz herum suchte, wurde ich tatsächlich fündig. Das allein ist weder verwunderlich noch erzählenswert.

Mannschaftsspiel (Signale 58-79)

Gespeichert von Stephan am Do., 27.03.2014 - 12:03

Die Techno Classica-Mitmach-Aktion läuft wieder

 

Der Messeaufbau beginnt für uns am 22. März 2014 gegen 12:00 Uhr. Vorausgesetzt der TC-Veranstalter S.I.H.A. Promotion GmbH erteilt uns wieder die kostenfreie Genehmigung zum vorfristigen Aufbau, denn offiziell dürfen wir sonst erst am 24.03. hinein.

Frühjahrsmesse 2014 (Signale 58-79)

Gespeichert von Stephan am Do., 27.03.2014 - 11:10

Vom 26. bis 30. März 2014 lockt die Techno Classica wieder nach Essen

 

Ich will hier nicht schon wieder mit der endlosen Seifenoper zur „Ertüchtigung“ der Messe Essen anfangen. Nur so viel: Der groß angekündigte Abriss der doppelstöckigen Hallen im Norden des Geländes war für September 2013 angekündigt.

Das Museum am anderen Ende der Welt (Signale 58-79)

Gespeichert von Stephan am Do., 27.03.2014 - 09:23

ist diesmal gar nicht so weit weg: Skoda in Mlada Boleslav

 

Wer sich wirklich für alte Kraftfahrzeuge interessiert, wird wohl kaum an einem Automuseum vorbeigehen können. Dabei hat jeder Wartburg- oder Trabantfan sicher schon einmal die Museen in Eisenach, beziehungsweise in Zwickau besucht.

Gespannt (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 22:18

Jens Bischof stellt sein Eigenbau-Gespann vor

Jens Bischoff, langjähriges Mitglied des Ersten Deutschen Wartburg Fahrer Club, hat uns die Fotos auf dieser Seite geschickt. Sie zeigen sein selbst entworfenes und gebautes Wartburg-Gespann mit Ladekapazität für drei Motorräder und zwei Personen.