Pfadnavigation

Stephan Uske

Stephan Uske

StephanIm Sommer 1999 erschien die erste Ausgabe des "IFA-Kurier". Von Beginn ist Stephan als Redakteur dabei. Im Jahr 2001 übernahm er zusätzlich die Redaktion der Wartburg-Signale.

Im Folgenden eine Auswahl von Artikeln von und über Stephan:

 

 

 

 

 

Relaunch unserer Websites

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 18:24

Es war nicht mein dringendster Wunsch, aber es musste sein.
Wie bei jeder anderen Software auch, läuft auch die technische Unterstützung für unser Homepage-Programm Drupal irgendwann aus.
Wie wichtig dieser technische Support ist, haben die Rheinländer Wartburg Freunde vor ein paar Jahren bitter erfahren müssen, als Bots und Viren den Server der damaligen Webseite hoffnungslos gekapert hatten.

Corona-Extra

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 18:29

Über 10 Millionen Menschen weltweit sind am SARS Covid-19 Virus, kurz Corona, bislang erkrankt.
Da hier nur bestätigte Fälle zählen und intensivere Tests das langsam auch bestätigen, dürfte die Anzahl tatsächlich erkrankter Menschen noch einmal deutlich höher ausfallen.

Techno Classica 2021

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 18:17

Letztlich war auch die Verschiebung der Techno-Classica 2020 in den Juni nicht die Lösung des Problems. Niemand hätte sich im Februar und März vorstellen können, welche Auswirkungen das Virus, welches in China bereits so verheerende Auswirkungen gezeigt hatte, auch in anderen Teilen der Welt anrichten würde.

Night of Lights 2020

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 18:10

Corona hat das Leben aller Menschen, rund um den Globus, beträchtlich beeinflusst.

Beschäftigte in der Gastronomie hatten plötzlich und über Nacht keine Beschäftigung und damit auch kein Einkommen mehr. Viele Arbeitnehmer befinden sich in Kurzarbeit und in manchen Branchen kam das Leben sogar völlig zum Erliegen. Bei den Veranstaltern im Bereich Messen und Events zum Beispiel.

Staatshilfen sind da nur ein unscheinbares Tröpfchen auf einem sehr heißen Stein.

Heimweh abgesagt

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 18:06

Kaum jemanden wird es überraschen, auch das, seit nunmehr 20 Jahren, stattfindende Heimwehtreffen für Wartburg und seine nahen Verwandten wurde mittlerweile endgültig abgesagt.
Die Entscheidung haben sich die Veranstalter nicht leicht gemacht. Am 17.06.2020 war es dann aber endgültig: Der Allgemeine Wartburgfahrerclub Eisenach (A-W-E) wird das Treffen erst im kommenden Jahr wieder auflegen können.

Filmabend (Signale 75-96)

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 17:44

Immer dann, wenn man glaubt, nun ist alles getan und gesagt, was um die mittlerweile ja schon drei Jahrzehnte beendete Geschichte des Automobilwerkes Eisenach, erzählt oder getan werden kann, fällt den Aktiven vor Ort immer noch etwas Neues ein.
Dazu gehört die Vermessung des Wartburg Motorwagens (wir berichten in dieser Ausgabe) ebenso, wie das was Enrico Martin gerade treibt.

Das Museum an diesem Ende der Welt (Signale 75-96)

Gespeichert von Stephan am Mo., 14.09.2020 - 17:23

In der Rubrik „Das Museum am anderen Ende der Welt“ stellen wir normalerweise interessante Museen vor, die sicherlich noch nicht Jeder besichtigen konnte. Einfach weil sie eben nicht ganz so einfach zu erreichen sind.
Dieses Mal machen wir wieder einmal eine Ausnahme. Im Juli 2019 besuchten wir nämlich zum wiederholten Male ein kleines Museum, welches hier ebenfalls erwähnt werden muss.