Stephan Uske

StephanIm Sommer 1999 erschien die erste Ausgabe des "IFA-Kurier". Von Beginn ist Stephan als Redakteur dabei. Im Jahr 2001 übernahm er zusätzlich die Redaktion der Wartburg-Signale.

Im Folgenden eine Auswahl von Artikeln von und über Stephan:

 

 

 

 

 

Das Museum... (Signale 74-95)

MZ-Motorräder aus Sachsen 1952-2005 (Titelbild zur Sonderausstellung im Verkehrsmuseum Dresden) Foto: Verkehrsmuseum Dresden

...an diesem Ende der Welt

In der Rubrik „Das Museum am anderen Ende der Welt“ stellen wir normalerweise interessante Museen vor, die sicherlich noch nicht Jeder besichtigen konnte. Einfach weil sie eben nicht ganz so einfach zu erreichen sind.

Dieses Mal machen wir wieder einmal eine Ausnahme. Im August 2017 besuchten wir nämlich eine ganz besondere Sonderausstellung in einem sehr bekannten Museum, welche hier unbedingt erwähnt werden muss.

Westerwaldtreff 2018 (Signale 73-94)

Jahrestreffen des EDWFC im Westerwald

Wer da etwa erwartet hätte, dass im Westerwald der Wind nur kalt pfeift sah sich an Pfingsten 2018 auf das angenehmste getäuscht.

Sommerliche Temperaturen und eine wunderschöne Landschaft begrüßten die Besucher des EDWFC-Jahrestreffens 2018 hier.

Eine Bitte um Entschuldigung (Signale 72-93)

Die Herbst– und die Winterausgabe 2017 sind nicht erschienen

Die Herbst– und die Winterausgabe 2017 sind nicht erschienen

"Ich kann das alles erklären - Es ist nicht das, wonach es aussieht!" Das ist zugegebenermaßen eines meiner absoluten Lieblingszitate. Einfach weil der Film, aus dem es stammt, supergut war und weil an der Situation in der Doro (gespielt von Katja Riemann) ihren Freund Axel (Til Schweiger) vorfindet nun eigentlich wirkliche keinen Raum für weitere Erklärungen bietet: Inflagranti!

30. Techno Classica (Signale 72-93)

Vom 21. bis 25. März 2018 trifft man sich in Essen

Vom 21. bis 25. März 2018 trifft man sich in Essen

Kinder, wie die Zeit vergeht! Eben noch haben wir unseren Stand in Messehalle 8.1 erst zusammengeräumt. Gemeinsam noch eine Pizza gegessen und total erschöpft aber glücklich den Heimweg angetreten und schon heißt es wieder: Die Techno Classica Essen steht vor der Tür!

Seiten