Signale 1980-2

Das Titelbild der Wartburg-Signale, Ausgabe 2/1980

Das Titelbild der Wartburg-Signale, Ausgabe 2/1980

 


ImpressumWARTBURG-Signale erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach. Betrieb des VEB IFA-Kombinat Personenkraftwagen Karl-Marx-Stadt

Rc 176/80 - V 3/15 - 195


 

Eisenacher Erfolgsbilanz... (Signale 1980-2)

...1979 bildet gute Startbasis für neue AWE-Kampfziele

Die in ihrem Ausmaß bisher beispiellose Initiativbewegung zum 30. Jahrestag der DDR war entscheidend für die trotz erschwerter Bedingungen erzielte erfolgreiche Entwicklung 1979. Zu weiteren Maßnahmen 1980 zählt die Parteikontrolle wichtiger AWE-Investobjekte und betrieblicher Schwerpunkte, z. B. der Pressereierweiterung und weiterer Steigerung der WARTBURG-Qualität.

 

Sicher und sparsam (Signale 1980-2)

Sicherheitsgurte lindern Unfallfolgen, aber sie verhindern nicht von vornherein einen Unfall. Auf Sonderwunsch im 353 W (außer Tourist) serienmäßig: Sicherheitsgurte auch für drei Fahrgäste auf den Fondsitzen

Sparsam und sicher

Hauptanliegen bei der gegenwärtigen Motorisierung im Zusammenhang mit WARTBURG-Technik und -Fahrbetrieb

Ab 1. Januar besteht in der DDR — wie in vielen anderen Ländern auch — die „Anlegepflicht für Sicherheitsgurte", soweit für die benutzten Sitze Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind.